Wer tickt hier nicht richtig?

Diese Taschenuhr fasziniert mich. Ich könnte sie stundenlang betrachten. Doch je länger ich sie betrachte, deso mehr verschwimmt die Zeit. Sie hat kein Ziffernblatt. Bilder wölben sich schemenhaft unter dem Glas. So sehr ich mich auch darauf konzentriere, mein Auge bekommt sie nicht zu fassen. Sie gleiten weg wie in Nebeln gefangen. Ein tolles Schauspiel. 

Nur Dr. Scharwenzel scheint das nicht zu gefallen. Immer wieder pirscht er sich heran, lauert, stupst mich an … Hey, lass das, du blöder Kater! … Jetzt hat er mir die Uhr mit dreister Pfote aus der Hand geschlagen. Hoffentlich ist sie nicht kaputt. 

Nein, sie scheint unversehrt … Ja, ist ja schon gut, mein Katerchen … Dr. Scharwenzel schmust und schnurrt. Er ist so süß, wenn er eifersüchtig ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.